Pan / Tilt - Unit

Robotic Camera Head

Bereich: Robotik

Aufgabe: Entwicklung und Herstellung eines motorisierten Kamera-Heads

Auftraggeber: Seervision AG / Wyss Zurich / ETH Zürich

Im Auftrag der Firma Seervision hat joylab die komplette Elektronik und Antriebstechnik für eine motorisierte Pan/Tilt-Unit (PTU) entwickelt, von der Konzeptphase bis zur Herstellung der Nullserie. Seervision bietet zusammen mit ihrer hochentwickelten Software robotische Kamerasysteme für autonomes Tracking von Personen oder Objekten. Der Kamera-Head beinhaltet leistungs-fähige und präzise Antriebseinheiten sowie Sensoren für eine sehr hohe Positioniergenauigkeit. Die Vielzahl an integrierten Funktionen und ein ausgeklügeltes Verkabelungskonzept machen den Head zum attraktivsten und leistungsfähigsten Produkt in seiner Klasse.

Die hohe Qualität und die kurze Entwicklungszeit haben es dem Kunden ermöglicht, Time-to-Market massiv zu reduzieren und sich mit einem hochwertigen Produkt auf dem Markt zu etablieren.

joy of engineering