Pan / Tilt - Unit

Robotic Camera Head

Bereich: Robotik

Aufgabe: Entwicklung und Herstellung eines motorisierten Kamera-Heads

Auftraggeber: Seervision AG / Wyss Zurich / ETH Zürich

Im Auftrag der Firma Seervision hat joylab die komplette Elektronik und Antriebstechnik für eine motorisierte Pan/Tilt-Unit (PTU) entwickelt, von der Konzeptphase bis zur Herstellung der Nullserie. Seervision bietet zusammen mit ihrer hochentwickelten Soft-ware robotische Kamerasysteme für autonomes Tracking von Personen oder Objekten. Der Kamera-Head beinhaltet leistungs-fähige und präzise Antriebseinheiten sowie Sensoren für eine sehr hohe Positioniergenauigkeit. Die Vielzahl an integrierten Funk-tionen und ein ausgeklügeltes Verkabelungskonzept machen den Head zum attraktivsten und leistungsfähigsten Produkt in seiner Klasse.

Die hohe Qualität und die kurze Entwicklungszeit haben es dem Kunden ermöglicht, Time-to-Market massiv zu reduzieren und sich mit einem hochwertigen Produkt auf dem Markt zu etablieren.

joy of engineering